Berner Spitäler und Heime koordinieren Medikamenteneinkauf

Die Spitalapotheken einiger Spitäler und Heime des Kantons Bern haben sich zum Verein 2SH.ch formiert. Ziel sind verbesserte Konditionen bei der Arzneimittelbeschaffung.

Mit der neuen Spitalfinanzierung (Fallpauschalen) hat der Spardruck auf die Spitäler zugenommen. Wer im neu gestalteten Wettbewerb bestehen will, muss sowohl qualitativ wie auch ökonomisch mithalten können. Dazu gehört unter anderem eine starke Verhandlungsposition beim Einkauf von Arzneimitteln. Genau dieses Ziel verfolgt der im Jahr 2012 gegründete Verein 2sh.ch (strategic sourcing for hospitals). Zweck des Zusammenschlusses von Apotheken bernischer Spitalgruppen, Spitäler und Heimen ist, als Einkaufsgemeinschaft das Verhandlungsvolumen zu vergrössern und den Aufwand für Vertragsabschlüsse sowohl für die Spitäler als auch die Lieferanten zu reduzieren. „Unter dem Kostendruck sind die Spitäler gezwungen sich zu gruppieren und ihre Einkaufsbedürfnisse zu bündeln“, sagte 2SH.ch-Gründungspräsident und damaliger BDP-Grossrat Enea Martinelli am 6. Juli 2012 anlässlich der Generalversammlung. „Der Verein 2sh.ch soll dazu beitragen und damit die Marktposition für alle verbessern“. Zur Zeit beträgt das Einkaufsvolumen rund 50 Mio Franken.

Folgende Spitäler und Heime sind Mitglieder des Vereins 2sh.ch :

  • Privatklinik Wyss AG, Dr. Christian Wüthrich
  • Psychiatriezentrum Münsingen AG, Dr. Christian Wüthrich
  • RSE AG (Spitäler Burgdorf, Langnau), Annegreth Reichwagen
  • Spitäler fmi AG (Spitäler Frutigen, Interlaken; mitversorgt : Privatklinik Meiringen,  Pflegeheim Frutigland, Chalet Stampach Aeschi, Seniorenpark Weissenau, Stiftung Alpbach,
    Rehakliniken Hasliberg, Eden Oberried, Eden Ringgenberg, Berner Rehazentrum Heiligenschwendi),  Dr. Enea Martinelli
  • Spital STS AG (Spitäler Thun, Zweisimmen, Alters- und Pflegeheim Glockenthal Thun und  weitere Standorte der Alterseinrichtungen der STS ag), Dr. Edith Hufschmid
  • Spitalzentrum Biel AG (Spital Biel), Dr. Patrik Muff
  • SRO AG (Spitalregion Oberaargau, Langenthal), Myriam Rodriguez
  • Wohn- und Pflegeheim Utzigen, Danielle Studer
  • Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) AG , Karin Geering
  • Pharmacie Interjurassienne (Hôpital du Jura Bernois, Services psychiatriques du Jura Bernois, Bienne-Seeland, Clinique le Noirmont, Foyer des Plancettes, Résidence des cericiers, Home les Aliziers, Home les Lauriers, Home Mon Repos, Résidence Claire Fontaine, Résidence La Courtine, Unité d‘ hospitalisation psychiatrique poour Adolescents, Centre Rencontres, Home la Colline, Résidence le Génevrier, EMS Hébron, Home les Bouleaux)
    Dr. Joël Wermeille
  • Siloah AG Gümligen, Dr. Evelyn Hayoz

Für Informationen wenden Sie sich bitte an
danielle.studer@schlossutzigen.ch

weitere Links :
www. spitapo-bern-solothurn.ch